Aktienkapital in Höhe von 126 Millionen Euro erreicht

Autor: Birgit Borreck
Kategorie Unternehmensmitteilung
Datum: 28 May, 2018

blog_post_28

Das gesamte Aktienkapital, der im Dezember 2016 neu gegründeten HONESTIS AG, in Höhe von 126 Millionen Euro  ist nun vollständig eingezahlt. Das gab Dirk Iserlohe, CEO der Kölner Finanzholding, im Vorfeld der  zweiten ordentlichen Hauptversammlung im August 2018 jetzt bekannt. Das Aktienkapital teilt sich zu jeweils 63 Milionen Euro in Vorzugs- und Stammaktien auf. Die Aktien werden von insgesamt 15 Aktionären und deren Familien gehalten. Ein überschaubarer Investorenkreis, der fest an die Wertschöpfung der Tochterfirmen in der Real Estate- und Hospitality-Branche, vor allem an die „Dorint Hotels & Resorts“ glaubt. „Ich freue mich, daß die Investoren - wie ich selbst - vom Markenwert unserer bald 60-jährigen Hotelgesellschaft überzeugt sind“, so Iserlohe. „Zeigt es mir doch, daß nicht das Vertrauen der Gäste allein, sondern vor allem der Anleger in unser Traditionsunternehmen, ungebrochen ist.


Laden Sie die gesamte Pressemeldung als PDF

Tags: Dirk Iserlohe HONESTIS AG